Schulentlassungsfeier in Ohrstedt


IMGP6641Bei strahlendem Sonnenschein  am 06.07.2017 posierten die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler auf dem Ohrstedter Schulhof für die  Fotografen.  Es war der Tag, an dem sie die Zeugnisse entgegen nehmen konnten, für die sie in den letzten Monaten viel gelernt und gearbeitet hatten. Nach dem Fotoshooting zogen sie  zum Lied "Chöre" von Mark Forster mit ihren Klassenlehrerinnen Sigrid Richert (Kl.9) und Katharina Jöhnk (Kl. 10) unter dem Applaus der Gäste in die kleine Sporthalle ein.


Tanja Alberts, Konrektorin und Schulstandortleitung, begrüßte alle Anwesenden in gewohnt herzlicher und humorvoller Art und Weise. In ihrer Rede, gespickt mit Zitaten von Grundschülern zum Thema "Schule", ermutigte sie die Schülerinnen und Schüler, sich etwas zuzutrauen, etwas zu wagen und in die Welt hinaus zu ziehen, um neue Erfahrungen zu sammeln getreu dem Motto von Wilhelm v. Humboldt:
Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut.


Der WPK Musik 8-10 unter der Leitung von Frau Funk sang im Anschluss das Lied "Lila Wolken" von Materia.


Schulleiter Stephan Kinder forderte die Schülerinnen und Schüler in seiner Rede dazu auf, sich frei zu schwimmen und gab zu bedenken, dass man im Leben niemals aufhört zu lernen.


IMGP6657Die Klasse 5b hatte unter der Leitung ihrer Sportlehrerin Ann Kathrin Tietje zum Lied "No roots" von Alice Merton eine  sehr gelungene Choreographie einstudiert. Sie startete ihre Performance und zur Überraschung aller Gäste, tanzten etliche Lehrkräfte im Zuschauerraum plötzlich mit. Dies kann wohl als ein Highlight betrachtet werden.
Danach wünschten Frau Ilona Jensen als Schulelternbeiratsvorsitzende und Herr Jörg Retzlaff als Vertreter des Schulverbandes den Abschlussschülerinnen und -schülern viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg mit dem Hinweis, sich die guten Erinnerungen an ihre Ohrstedter Schulzeit zu bewahren.


Im Anschluss daran wurden die aus ihrem Amt scheidenden Schülervertreter Nina Kasel, Antonia Resch, Kevin Hamann und  Jannes Rudolph von Katharina Jöhnk als Verbindungslehrerin mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedet. Sie bedankten sich im Gegenzug bei Frau Jöhnk für ihren Rat und ihre Unterstützung.


Danach würdigte Tanja Alberts die Arbeit der Elternvertreterinnen Frau Birgit Carstensen und Frau Ilona Jensen (Kl.9), Frau Manuela Hinrichsen und Frau Birgit Resch (Kl. 10), die von Schülerinnen und Schülern der 5b  ein Blumenpräsent überreicht bekamen. Ein weiterer großer Dank galt Frau Maren Thomsen als Schulsekretärin, Frau Anne Kock für ihre Arbeit als Schulsozialarbeiterin, Frau Karin Jöhnk als Berufseinstiegsbegleiterin  , den Hausmeistern Uwe Kneesch und Holger Kohn und der Sonderschullehrkraft Andrea Großmann, die nach neun Jahren gewinnbringender Arbeit am Schulstandort Ohrstedt nach Husum versetzt wird. Frau Birgit Michelsen nahm ein Schokoladenpräsent stellvertretend für alle Mensakräfte entgegen, ebenso die Hausmeister für das Reinigungspersonal.


IMGP6765Die Verleihung des "Ohrstedter Schülerpreises" für besondere Leistungen und ein vorbildliches Sozialverhalten folgte. Die Klassenlehrerin der 8.Klässler, Frau Anna Köhn, ehrte in diesem Jahr Jelle Voß-Lorenzen und Steffen Albertsen mit einer "Husum-Card". Hier gilt ein Dank dem Förderverein für die Finanzierung!


Mit einem humorvollen Quiz verabschiedeten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, die mit dem ESA die Schule verlassen.
Nun war es an den Klassenlehrerinnen, Abschiedsworte an ihre Schülerinnen und Schüler zu richten. Diese verpackten sie in eine Bilderschau, welcher im Jahr 2027 im Lehrerzimmer als Vorbereitung auf das 10jährige Klassentreffen gezeigt wird.


Bei den Ausführungen von Frau Richert und Frau Jöhnk gab es oft Anlass zum Schmunzeln.


Daran knüpfte der eigentliche Höhepunkt des Abends: die feierliche Zeugnisübergabe durch den Schulleiter Stephan Kinder und die Klassenlehrerinnen. Sichtlich stolz nahmen die Abschlussschülerinnen und -schüler ihre Zeugnisse entgegen.


Ein Präsent für das beste Zeugnis erhielten Tamina Harksen (Kl. 9) und Andrea Thiele (Kl.10).


Der WPK Musik 8-10 brannte ein musikalisches "Feuerwerk" ab,  bevor es zu einem von den Eltern der Schulabgänger vorbereiteten Imbiss  in die Mensa ging.


Ein herzliches Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse, die das Catering übernommen haben und natürlich an alle Beteiligten, welche diese Abschlussfeier vorbereitet und gestaltet haben!!!


Tanja Alberts

 

Klassenliste Klasse 9 Lehrerin Sigrid Richert Standort Ohrstedt

Tamina Harksen, Lena Hilgert, Nina Kasel, Anna-Lena Mauderer, Deividas Igneris, Jannes Jöns, Fabian Marxen, Dennis Nothdurft, Jannick Opitz

 

Klassenliste Klasse 10 Lehrerin Katharina Jöhnk Standort Ohrstedt

Sophia Engelke, Sarah Kietzmann, Laura Köster, Antonia-Sophie Resch, Andrea Thiele, Elena Venbender, Dana-Lisann Wriedt, Leines Robin Blank, Thore Carstensen, Niklas Clausen, Tim Fiedler, Martin Freiberg, Kevin Hamann, Luka Andreas Hansen, Joshua Herrmann, Björn Hinrichsen, Ron Kukla, Torge Michelsen, Thore-Maximilian Paulsen, Robin Petersen, Jan Rehm, Jannes Rudolph, Philipp Noah Schierholz, Marten Schulz

 

  • IMGP6641
  • IMGP6644
  • IMGP6657
  • IMGP6673
  • IMGP6675
  • IMGP6699
  • IMGP6705
  • IMGP6716
  • IMGP6717
  • IMGP6731
  • IMGP6741
  • IMGP6745
  • IMGP6746
  • IMGP6762
  • IMGP6765
  • IMGP6788
  • IMGP6790
  • IMGP6796
  • IMGP6807
  • IMGP6881
  • IMGP6887
  • IMGP6909
  • IMGP6917
  • IMGP6930

 

 

Herrliche Abschlussfeier für AK 17 in Viöl

 

IMG 9622IMG 9631Zur feierlichen Überreichung der Zeugnisse trafen sich die Schülerinnen und Schüler, die die Viöler Schule jetzt verlassen haben, mit ihren Lehrern und Eltern in der Viöler Sporthalle. Unter den Klängen festlicher Musik zogen die Hauptpersonen des Abends ein in die Halle, wo alle Gäste sie applaudierend erwarteten.

 

Wie in jedem Jahr vor der feierlichen Ausgabe der Testate gab es eine Reihe von wunderbaren Beiträgen für die festliche Gesellschaft, zum Teil von Schülerinnen und Schülern, zum Teil aber auch von Lehrkräften und SchülerInnen gemeinsam einstudiert.

 

Zum zweiten Mal nach der letzten Bühnenshow standen am Ende mit Herrn Krieger am Bass, Frau Nicolaisen, dieses Mal an der Gitarre, und Frau Kösling am Keyboard  Lehrkräfte gemeinsam mit dem Schülerchor auf der Bühne und sangen „An Tagen Wie Diesen“, die letzte Stophe auf Plattdeutsch. Weiterer Höhepunkt  war das Solo von Leonie Nissen, die sich selbst zu „Bird Set Free“ am Klavier begleitete. Ihr Beitrag  war stimmlich so überwältigend, dass das Publikum Standing Ovations gab. Nicht alle hatten offenbar auf den vielen schulischen Feiern und Shows, zu denen sie persönlich immer und auch unter schwierigen zeitlichen oder schulischen Belastungen auftrat, Leonie gehört, am Klavier oder mit Gesang, und waren entsprechend positiv überrascht. Herr Kinder übergab dann auch  an Leonie einen Sonderpreis für ihre Verdienste am schulischen Leben.

 

Ein ständig wiederkehrender Programmpunkt der Abschlussfeiern ist immer die Verleihung des „Viöler Schülerpreises“, der für das dauerhafte Bemühen um gute Leistungen in fachlicher Hinsicht, aber auch positives soziales Verhalten im schulischen Leben und im Einsatz für die Schul- und Klassengemeinschaften über die 4 Jahre von Klasse 5 bis 8 an Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen vergeben wird. In diesem Jahr wurden ausgezeichnet: Denise Thomsen, 8a/ Gotje Albertsen, Geeske Hansen, Zita Zoe Spingel, 8b.

Der WPU 9 ließ es sich nehmen, auch an diesem Abend einen Tanz vorzuführen und die Mädchen der 10. Klasse sangen ein gemeinsames  Lied, begleitet von Frau Nicolaisen, Herrn Krieger (Bass), Leonie Nissen (Klavier) und Merle Wolff (Keyboard).

 

IMG 9759IMG 9766Die Schülerinnen und Schüler dankten mit zum Teil sehr humorigen Bemerkungen ihren Klassenlehrern (Herr Nielsen, Herr Petersen) und der Klassenlehrerin Frau Kramer für ihre Begleitung der Schulzeit und vergaßen auch  nicht alle anderen zu erwähnen, die irgendwann jeweils für sie zuständig waren.  Frau Kramer und Herr Petersen revanchierten sich im Anschluss mit nicht weniger witzigen und zum Teil auch persönlichen Bemerkungen über die jungen Erwachsenen. Es wurden die Klassenelternvertreterinnen Frau Lawrenz (9a), Frau Hinrichsen (9b) und Herr Wagner (10) durch Herrn Kinder mit  gebührenden Dankesworten für ihren Einsatz im schulischen Leben verabschiedet und die SV dankte ihren Sprechern sowie Herrn Nielsen als Verbindungslehrer für deren Verdienste um Schülerschaft und Schule. Als Vertretung des Schulträgers ging Herr Retzlaff ans Mikro und verabschiedete die Schülerinnen und Schüler mit Gedanken über mögliche Bilder im Kopf jedes Menschen, die von bestimmten Lebensstationen haften blieben und ihn sein Leben lang begleiten.

 

Im Anschluss an das sehr unterhaltsame und kurzweilige Rahmenprogramm, für das wieder Frau Nicolaisen, Frau Funk und Frau Ginzel  sehr erfolgreich und professionell zuständig waren, gab es dann schließlich die Zeugnisse aus den Händen des Schulleiters, Herrn Kinder, und der oben erwähnten Klassenlehrer Nielsen, Kramer und Petersen. Für ihre besonders guten Zeugnisse wurden ausgezeichnet: Gönna Jacobsen(9a), Lars Kniese (9b), Lea Christin Hinrichsen und Gyde Lorenzen(10). Den Schluss der Feier bildete eine Diashow von und mit (fast) allen Abschlussschülerinnen und –schülern, die je ein Bild von der Einschulung und eins von heute zeigte. Die dazwischen liegenden 9 oder 10 Jahre waren deutlich erkennbar.

 

Nach dieser stimmungsvollen Feier in freundschaftlicher Atmosphäre  traf man sich zum Abschlussball in Gallehus, wo die Gäste zunächst einmal ein reichhaltiges Schnitzelbuffet erwartete, bevor es an das Tanzen und Feiern ging.

 

Unsere Gemeinschaftsschule, Standort Viöl, verlassen:


Klasse 9 a   [Klassenlehrerin Stefanie Kramer-Ross]
Malte Cornils (Bondelum), Narges Hasanzarde (Behrendorf), Gönna Jacobsen (Bondelum), Niklas Jensen (Viöl/Eckstock), Alina Jessen (Behrendorf), Steven Lawrenz (Sollerup), Bennet Meyer (Sollerup), Enrico Naß (Viöl), Jannik Nickelsen (Viöl/Boxlund), Monja und Tade Wolf (Viöl), Deniz Wybierala (Haselund/Kollund)

 

Klasse 9 b   [Klassenlehrer Holger Nielsen]
Mario Carstensen (Norstedt), Carina Christiansen (Löwenstedt), Jonas Clasen (Löwenstedt), Eike Kristin Hansen (Viöl/Bondelum), Lars Kniese (Norstedt), Bente Nagel (Löwenstedt), Fabian Maurice Wiese (Haselund), Jolin Ziegner (Norstedt)

 

Klasse 10   [Klassenlehrer Thomas Petersen]
Lucas Adam (Viöl), Derya Benett (Norstedt), Kenneth Bossen (Viöl), Rieke Carstens (Haselund/Kollund), Swantje Carstensen (Viöl/Boxlundfeld), Jorve Friedrich (Viöl), Balea Glimm (Löwenstedt), Jolina Hansen (Viöl), Leif Hansen (Viöl/Hoxtrup), Svenja Heldt (Süderhackstedt/Koxbüll), Melina Hermann (Behrendorf), Jan-Niklas Hinrichsen (Behrendorf), Lea Christin Hinrichsen (Sollwitt), Tim-Niclas Hinrichsen (Behrendorf), Hanna Jessen (Haselund/Brook), Tamme Kirsch (Löwenstedt/Ostenau), Gyde Lorenzen (Viöl), Pay Jannes Michelsen (Viöl), Florian Niederland (Janneby), Leonie Nissen (Löwenstedt), Andre und Rene Petersen (Behrendorf), Gyde Petersen (Haselund/Kollund), Jon Freding Thomas Sanders (Sollerup), Jannik Schilling (Viöl), Julia Tonia Schmidt (Viöl), Madlin und Sophie Scholz (Janneby), Tarek Schütt (Sollwitt), Lukas Thomsen (Viöl), Ronja Wagner (Haselund/Kollund), Jos Oke Weinbrandt (Joldelund), Merle Wolff (Haselund), Chantal Zimmermann (Haselund)

 

  • IMG_9622
  • IMG_9631
  • IMG_9637
  • IMG_9673
  • IMG_9675
  • IMG_9678
  • IMG_9689
  • IMG_9690
  • IMG_9694
  • IMG_9701
  • IMG_9704
  • IMG_9708
  • IMG_9714
  • IMG_9715
  • IMG_9719
  • IMG_9722
  • IMG_9732
  • IMG_9744
  • IMG_9746
  • IMG_9756
  • IMG_9759
  • IMG_9766
  • IMG_9769
  • IMG_9772
  • IMG_9774
  • IMG_9775