... dieses Mal beim Indian Dutch der Klassen 5 und 6


Zu einem überraschenden Hattrick kam es in diesem Jahr bei den 3 traditionellen schulübergreifenden Turnieren in den Sportarten  Hockey, Volleyball und schließlich jetzt am 2. Juni beim Indian-Dutch-Turnier in Viöl: Alle drei Turniere konnten die Ohrstedter als Sieger beenden.

 

Indian Dutch Pokal


So hatte die  6. Klasse aus Ohrstedt nach fünf Spielen im Modus  jeder gegen insgesamt 8 Punkte erzielt, nachdem sie nur gegen die Viöler 6. und  die 5a aus Viöl ein Unentschieden hinnehmen musste. Diese beiden Teams aus Viöl teilten sich punktgleich den dritten Platz hinter der zweitplatzierten Klasse 5a aus Ohrstedt, die zwei Spiele verlor und drei gewann.


Aber der schöne Pokal, den die jetzige 7a aus Viöl ein Jahr lang in ihrer Klasse hatte, wanderte bestimmungsgemäß in die Siegerklasse nach Ohrstedt. Den wollen sich die diesjährigen Zweiten von der 5a aus Viöl gerne wieder zurückerobern. Mal sehen, ob es ihnen gelingt.


Herzlichen Glückwunsch nach Ohrstedt zu dieser erfolgreichen Sportsaison im Schulvergleich.