Am 12. und 13.  Februar war es wieder so weit: gespannte Schülerinnen und Schüler aus den 4. Klassen der umliegenden Grundschulen kamen mit ihren Eltern zu den Informationsabenden in die Gemeinschaftsschule.

 

Mit musikalischen und tänzerischen Beiträgen wurden alle begrüßt.

 

IMG 1486Musikalisch startete die Veranstaltung in Viöl mit dem Lied „Auf unsere Schule“, vorgetragen vom WPU Gestalten 7/8 unter Leitung von Frau Funk, Frau Nicolaisen und Frau Paulsen-Carstensen. Es folgte eine kurze Begrüßung und Programmvorstellung durch Herrn Kinder, der ein Tanz des WPU 7/8, unterstützt von einer Mädchengruppe aus der Klasse 7a, folgte.

Am Standort Ohrstedt begrüßte die Koordinatorin Frau Alberts, nach einem gelungenen musikalischen Beitrag der Schülerinnen der Klasse 7a unter der Leitung der Musiklehrkraft Frau Funk, die Gäste und informierte über den Ablauf des Abends. Die Tanzgruppe der OGS (offenen Ganztagsschule) unter der Leitung von Michelle Jürgensen aus der 10. Klasse begeisterte im Anschluss mit zwei sehr schwungvollen Darbietungen.

 

Im Anschluss wurden die Viertklässler in Gruppen eingeteilt und erkundeten in Begleitung von Schülerinnen und Schülern des 8. bis 10. Jahrgangs die Schule. An beiden Standorten wurden ihnen viele Beispielmöglichkeiten von Unterricht geboten:

 

In Viöl lernten sie das Fach NaWi (Naturwissenschaften) durch Frau Halbig und Schüler ihrer Klasse bei naturwissenschaftlichen Versuchen kennen, in Ohrstedt konnten sie nach physikalischen Versuchen bei Frau Jöns-Rößler und Frau Schmitz sogar stolz ein selbst gebasteltes Flugzeug ihr Eigen nennen. Während Frau Kuhlmann und Frau Jöhnk in Ohrstedt Schülerinnen und Schüler bewiesen, dass sie schon viele englische Vokabeln beherrschten, suchten die Viertklässler in Viöl den „Secret Classroom“ bei Frau Matthies.

 

Sie lernten Erdkunde mit und ohne digitale Medien kennen (Herr Petersen, Frau Carstensen, Frau Herbst), backten Waffeln bei Frau Grabenkamp, oder gestalteten in Ohrstedt mit viel Liebe zum Detail bei Frau Wendt eine Ostertüte.

 

DSC07224Auch das Fach Sport kam natürlich an beiden Standorten gut an, ob als Sport mit der 7a (Mursalina, Jolana, Leah) in Viöl unter Leitung von Frau Schaumburg oder die Wintersportlandschaft, die Frau Richert und Herr Grabenkamp in Ohrstedt für Schülerinnen und Schüler aufgebaut hatten.

 

Während die Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß die neue Schule erkundeten, informierte der Schulleiter Herr Kinder die interessierten Eltern über alles, was die Gemeinschaftsschule an den Standorten Viöl bzw. Ohrstedt ausmacht, wie z.B. wesentliche pädagogische Grundlagen und Arbeitsweisen, die Differenzierung und Kursangebote. Über weitere Schullaufbahnmöglichkeiten informierte auch in diesem Jahr Frau Büchel vom beruflichen Gymnasium in Husum.

 

Am Ende richtete Herr Kinder noch einen Appell an die Eltern: „Trauen Sie Ihren Kindern viel zu, lassen Sie sie selbstständig werden und/aber unterstützen Sie sie weiterhin auf ihrem Weg durch die Schulzeit.“


Im Anschluss nutzen die Eltern die Gelegenheit ebenfalls die Schule zu erkunden, Fragen zu stellen und am gemeinsamen Imbiss in der Mensa teilzunehmen.


Ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen, die diese Abende so gelungen gestaltet haben!

 

Bildergalerie aus Viöl

  • IMG_1472
  • IMG_1486
  • IMG_1507
  • IMG_1510
  • IMG_1515
  • IMG_1519
  • IMG_1522
  • IMG_1533
  • IMG_1556

 

Bildergalerie aus Ohrstedt

  • DSC07133
  • DSC07149
  • DSC07157
  • DSC07186
  • DSC07222
  • DSC07224

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok