Frische Luft, tolles Wetter und lernen direkt in der Natur – so macht Unterricht noch mehr Spaß! In den letzten Unterrichtswochen fanden viele Unterrichtsstunden im Grünen Klassenzimmer statt.

 

Natur 20190605 124622

 

Natur 20190522 115356Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1/2a und 1/2b stellten sich im Fach Heimat-, Welt- und Sachunterricht die Frage „Wer wohnt und was wächst auf unserem Schulhof?“ und erkundeten diesen mit einem geschärften Blick, Bestimmungsbüchern, Lupen und Mikroskopen. Sie fertigten zu verschiedenen kleinen Tieren und Pflanzen Steckbriefe an und sammelten sie in gefalteten Büchern, sogenannten Leporellos, die liebevoll verziert und mit Zeichnungen der Objekte versehen wurden. Die Kinder arbeiteten mit großer Freude und Motivation und staunten über die Artenvielfalt direkt vor der Schultür. Ein Schüler zog sein Fazit so: „Sonst habe ich immer nur irgendwelche hübschen Blumen für Mama gepflückt. Jetzt weiß ich viel besser Bescheid und kenne mich aus.“

 

Auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3/4a und 3/4b widmeten sich einem sehr wichtigen Thema: Die Biene. Im Unterricht lernten sie zunächst, wie die Honigbiene lebt, welch wichtige Rolle die Biene für die Natur und uns Menschen spielt, wodurch sie gefährdet ist und was wir Menschen tun können, um die Biene zu schützen und zu unterstützen. Ziel der Unterrichtseinheit war nämlich: Wir werden Bienenretter!

 

Natur IMG 20190604 WA0020So legten die Schüler mit viel Eifer die Wildblumenwiese auf dem Schulgelände neu an, hegten und pflegten sie jeden Schultag und bauten eine Bienentränke. Der Förderverein der Schule spendierte sogar eine Regentonne und mehrere Gießkannen, so dass die Bewässerung von nun an umweltfreundlich vonstattengehen kann. Vielen Dank dafür! Ein besonderes Interesse weckte ein spezieller Beobachtungskasten im Insektenhotel, durch den die Kinder einen Blick auf Bieneneier und ihre Entwicklung werfen konnten. Zu Hause beschäftigte sich jedes Kind ebenfalls mit diesem Thema und hatte die Aufgabe, auch dort eine kleine bienenfreundliche Blumenwiese anzulegen. Die zum Schluss verliehenen Bienenretter-Orden machten die Kinder sehr stolz und erinnern sie hoffentlich noch lange an dieses wichtige Thema.

 

Bildergalerie:

  • Natur-20190517_114347
  • Natur-20190517_114508
  • Natur-20190517_114757
  • Natur-20190517_114827
  • Natur-20190517_115123
  • Natur-20190517_115215
  • Natur-20190517_115229
  • Natur-20190520_073612
  • Natur-20190522_100407
  • Natur-20190522_115048
  • Natur-20190522_115141
  • Natur-20190522_115314
  • Natur-20190522_115322
  • Natur-20190522_115356
  • Natur-20190522_115423
  • Natur-20190522_120303
  • Natur-20190522_120308
  • Natur-20190522_120347
  • Natur-20190522_121107
  • Natur-20190522_121156
  • Natur-20190522_121424
  • Natur-20190527_112619
  • Natur-20190527_112730
  • Natur-20190527_113358
  • Natur-20190605_124622
  • Natur-20190605_124748
  • Natur-20190605_124840
  • Natur-20190606_074217
  • Natur-20190606_074231
  • Natur-20190606_074258
  • Natur-20190606_074305
  • Natur-20190606_074341
  • Natur-IMG-20190604-WA0013
  • Natur-IMG-20190604-WA0016
  • Natur-IMG-20190604-WA0018
  • Natur-IMG-20190604-WA0019
  • Natur-IMG-20190604-WA0020
  • Natur-IMG-20190604-WA0024
  • Natur-IMG-20190604-WA0025
  • Natur-IMG-20190604-WA0027
  • Natur-IMG-20190604-WA0029
  • Natur-IMG-20190604-WA0030
  • Natur-IMG-20190604-WA0031
  • Natur-IMG-20190605-WA0021
  • Natur-IMG-20190605-WA0022

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok