Am Dienstag, den 16.11.2021, war das Präventionstheater der AOK Nordwest mit seinem Stück „Püppchen“ an der Gemeinschaftsschule in Viöl zu Gast.

 

Theater Pueppchen GEMS 2021

                                    

„Püppchen“ ist ein Theaterstück für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren und  handelt von Essstörungen bei Kinder und  Jugendlichen. Im Stück wurden die verschiedensten Ebenen dieser Erkrankung angesprochen. Das Stück erzählt davon, wie Jugendliche an ihrer Schwelle zum Erwachsenwerden es schaffen, mit diesem Problem umzugehen, mit der Betroffenheit der Umgebung und Selbsterkennung.

 

Die Jugendlichen der Klassen 8a und 8b fanden das Theaterstück super. Es  war kurzweilig, die Szenen fingen ihren Alltag ein und die Schauspielerinnen bezogen sie humorvoll mit ins Stück ein. Das  kam an!

        

Theater Pueppchen GEMS 2021 1

 

Nach der Aufführung fand durch die Theaterpädagogen eine Nachbereitung statt. Auch diese fanden die Jugendlichen gut, denn hier bekamen sie noch einmal Informationen rund um das Thema Essstörungen an die Hand. Sie beschäftigten sich zudem mit den Fragen: „Was kann ich tun?“ bzw. „Wo finde ich Hilfe“.

 

Das Fazit des Tages war: eindeutig wiederholungswürdig!

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.