Tinglev

 

Auch in diesem Jahr wurden die Schülerinnen und Schüler der WPU-Kurse "Dänisch" von unserer Partnerschule in Tinglev eingeladen, sich ein wundervoll inszeniertes Musical anzuschauen. Gemeinsam fuhren die Dänisch-WPU-Kurse 8, 9 und 10 aus Ohrstedt und Viöl mit einem gemieteten Bus am 25. März 2015 nach Tinglev.

Auch in diesem Jahr wurden die Schülerinnen und Schüler der WPU-Kurse "Dänisch" von unserer Partnerschule in Tinglev eingeladen, sich ein wundervoll inszeniertes Musical anzuschauen.

 

Gemeinsam fuhren die Dänisch-WPU-Kurse 8, 9 und 10 aus Ohrstedt und Viöl mit einem gemieteten Bus am 25. März 2015 nach Tinglev. Dort angekommen wurden wir sehr herzlich von den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften der deutschen Nachschule begrüßt. Anschließend zeigten uns einige der Jugendlichen ihre Schule. In Kleingruppen durften wir die großzügigen Räumlichkeiten sowie deren private Zimmer anschauen, sodass wir uns das Leben an der Schule sehr gut vorstellen konnten.

 

Besonders beeindruckt waren unsere Schülerinnen und Schüler von dem eigenen Fitnessraum und dem angrenzenden Hallenbad, welches die Jugendlichen dort jederzeit nutzen dürfen.

 

Der Schulalltag an der deutschen Nachschule beginnt mit "motion" (Das ist eine gemeinsame Bewegungszeit) und einem anschließenden Frühstück, sodass der Unterrichtsbeginn erst um 09:20 Uhr ist. Viele unserer Schüler/innen sagten: "Das hätten wir auch gern!"

 

Anschließend berichteten uns der Schulleiter Jörn Varm und seine Kolleginnen und Kollegen über den Schulalltag, die Aufnahmebedingungen und besondere Schulaktivitäten, wie z.B. Skiausflüge und Städtereisen nach Hamburg und Kopenhagen.

 

TinglevNun durften wir das schon mit Spannung erwartete Musical Anastasia ansehen, an dem die 100 Schülerinnen und Schüler der Nachschule in Tinglev nach einer langen Vorbereitung um den normalen Schulalltag herum, innerhalb von 10 Tagen mit viel Einsatz, Kreativität und Energie, Tag und Nacht gearbeitet haben: Es wurden Kostüme genäht, Requisiten hergestellt, Texte geübt, Lieder von Sängern und Musikern einstudiert und vieles mehr…

Es war für alle Zuschauer eine sehr beeindruckende Vorstellung und die Leistungen der Schülerinnen und Schüler wurden mit viel Applaus gewürdigt. Spontan äußerten unsere Schüler den Wunsch, so etwas auch einmal auf die Beine zu stellen. Einige unserer Schülerinnen und Schüler überlegen sogar, selbst ein Jahr an die  Efterskole" in Tinglev zu gehen.

 

Die positiven Reaktionen unserer Schüler/innen zeigte uns Lehrkräften wieder einmal, wie wichtig und erweiternd der Kontakt zur Nachschule in Tinglev ist. Ein riesiges Dankeschön für die Einladung!

 

Im kommenden Jahr planen wir, möglichst mit allen Schülerinnen und Schülern der WPUKurse Dänisch (Klasse 7 bis 10) nach Tinglev zu fahren.

 

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an den Schulverband für die großzügige Unterstützung bei den Fahrtkosten! Ohne diese Unterstützung wäre diese Fahrt so nicht möglich gewesen.

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.