Schnupfenplan 2020 08 27Liebe Schulgemeinschaft,

 

es gibt eine aktualisierte Version der Vorgaben, wann ein Kind in die Schule darf, oder zu Hause bleiben muss.

 

Neben einem einfachen Schnupfen ist nun auch zusätzliches gelegentliches, leichtes Husten oder Halskratzen kein Ausschlussgrund mehr. 

Die Beobachtungszeit, wenn weitere Symptome hinzukommen, wurde von 48 Stunden auf 24 Stunden verkürzt. Befindet sich die Schülerin/der Schüler dann wieder in einem guten Allgemeinzustand und sind keine weiteren Symptome hinzugekommen, dann darf sie/er wieder in die Schule kommen.

 

Hier geht es zum Download der Übersicht:

 

Empfehlungen zum Umgang mit Erkältungssymptomen

(Aktualisierte Fassung, Stand 26.08.2020) 

(PDF 74KB, Datei ist nicht barrierefrei)

 

Viele Grüße

Stephan Kinder

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.