Liebe Eltern,

 

das Ergebnis der aktuellen Pressekonferenz des Ministerpräsidenten hat sich vielleicht schon bis zu Ihnen rumgesprochen.

 

Unsere Information ist, dass die Klassen 8-10 ab Montag ins Distanzlernen gehen.

Den Schülerinnen und Schülern der anderen Klassenstufen wird empfohlen, zu Hause zu bleiben.

 

Leider haben wir aus dem Bildungsministerium noch keine weiteren Hinweise, wie wir tatsächlich verfahren sollen?!

 

Wir bitten Sie, auch am Wochenende in IServ oder auf die Homepage zu gucken.

Wir werden jede neue Information zeitnah weitergeben.

 

Trotz der eigenartigen Umstände wünschen wir allen ein erholsames Wochenende

und einen besinnlichen 3. Advent.

 

Bleiben Sie optimistisch.

Viele Grüße

Die Schulleitung

 

 

Die aktuelle Pressemitteilung finden Sie unter

[ www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung.... ]

 

 

 

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

auf der heutigen Kabinettsitzung hat die Landesregierung beschlossen, wie die Abschlussprüfungen durchgeführt werden sollen.

 

Der, für mich wichtigste Satz aus der Pressemitteilung betrifft uns alle:

 

"In der Schule dürfen sich nur unmittelbar am Prüfungsgeschehen beteiligte Personen aufhalten, d. h. Prüfung geht vor Unterricht." 

 

Für die Organisation der Prüfungen gibt es Vorgaben, um weiterhin die Verbreitung des Corana-Virus zu verhindern.

Die Prüfungsräume werden gereinigt, inklusive der Tische der Prüflinge… Es gibt die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren. Die Toilettenräume werden täglich gereinigt und die Verfügbarkeit von Seife und Papiertüchern sichergestellt. Schülerinnen und Schüler, die ihre Prüfung beendet haben, müssen sofort das Schulgelände verlassen.

 

Gehören Schülerinnen und Schüler zu einer Risikogruppe, oder zeigen sie Symptome, dann gibt es Möglichkeiten, die Prüfung zu einem anderen Zeitpunkt nachzuholen (wie auch sonst bei gesundheitlichen Problemen).

 

Prüfungstermine:

 

Mo. 11.05. ESA Deutsch/MSA Englisch
Di. 12.05. ESA Mathematik/MSA Deutsch
Do. 14.05. ESA Englisch/MSA Mathematik

 

 

Die sprachpraktische Prüfung wurde nicht erwähnt, ich gehe davon aus, dass der zweite Zeitraum 02.06.-04.06. der erste Prüfungszeitraum werden wird…

 

Die mündlichen Prüfungen finden, wie vorgesehen, weiterhin am 12.06. (Stand 08.04.2020) statt.

 

Wie bisher sind wir natürlich täglich für (An-)Fragen, Hinweise, Notbetreuung etc. über unsere Schul-Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

 

Ich wünsche allen, trotz allem, sonnige und gesunde Ostertage!

 

Herzliche Grüße

Stephan Kinder

 

 

 

Liebe Eltern,

wie Sie bereits der Presse entnommen haben, findet am 7. und 8. Januar 2021 kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Dieser Tag soll zum Einüben der Arbeit mit digitalen Medien im Distanzunterricht genutzt werden.

Bei uns an der Schule werden wir alle Klassenstufen (1-10) daran beteiligen. Ihr Kind wird also vor den Ferien keine Aufgaben für diese beiden Tage bekommen.

 

Die Aufgaben werden an den jeweiligen Tagen durch die Lehrkräfte über das Aufgabenmodul in IServ bis spätestens 08:00 Uhr zur Verfügung gestellt, so dass Ihre Kinder die Aufgaben im Laufe des (Vormit-)Tages bearbeiten können. Es gilt der entsprechende Stundenplan.

Für Fragen, Hinweise und Erklärungen stehen die Lehrkräfte am Schulvormittag per E-Mail, Messenger, Videokonferenz etc. zur Verfügung.

 

Wir teilen die Argumentation des Landes Schleswig-Holstein, dass es sinnvoll ist, den Präsenzunterricht einige Tage später beginnen zu lassen, um allen Familien nach Sylvester noch 10 Tage Zeit zu geben, um sich wieder zu distanzieren und eventuelle Corona-Gefahren verringern zu können.

 

In sehr dringenden Fällen bieten wir für den 7. und 8. Januar eine Notfallbetreuung für Ihre Kinder an, teilen Sie uns Ihren Bedarf bitte per E-Mail bis zum 15.12. mit, da wir sonst keine Planungsmöglichkeiten haben.

 

Die E-Mail-Adresse für diesen Fall lautet:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Melden Sie sich bitte ebenfalls in der Schule, wenn Sie für die Arbeit an den beiden Tagen im Januar ein digitales Endgerät benötigen. Wie in den anderen Lockdown/Quarantäne-Situationen auch, erhalten Ihre Kinder, wenn es keine andere Möglichkeit zum Arbeiten gibt, leihweise ein Notebook:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Auch in dieser speziellen Zeit wünschen wir Ihnen und Ihren Familien weiterhin eine besinnliche Adventszeit

und erholsame und stressfreie Tage in den Ferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Kinder

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.