Präambel

Das vorliegende Schulprogramm der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund dient der Dokumentation pädagogischer Konzepte, deren Zielen und künftiger Entwicklung.

 

Die Schulprogrammarbeit verstehen wir als permanenten Prozess, der uns aktiviert, fordert und uns dazu auffordert, bestehende Konzepte kritisch zu hinterfragen. Dieser Arbeit liegt der Erziehungsauftrag des Schleswig-Holsteinischen Schulgesetzes, sowie das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, zugrunde.

 

Leitgedanken unserer Programmarbeit sind:

  • Zukunftsorientierung
  • Digitales Lernen
  • Lern- und Förderkonzepte
  • Persönlichkeitsbildung
  • Fairer und respektvoller Umgang miteinander
  • Konstruktive Zusammenarbeit aller an Schule Beteiligten

 

Alle Lehrkräfte bilden die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu selbstständigen und sozial handelnden jungen Erwachsenen aus. Damit geben wir ihnen die besten Voraussetzungen für die Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der modernen, sich stets wandelnden, Welt.

 

Sie können hier unseren Schulprogramm als PDF-Dokument herunterladen:

 

Schulprogramm GEMS VOH

(PDF-Dokument)




 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok