Weihnachtsbild Selina   Weihnachtsbild Finn

In diesem Jahr nahm die Klasse 4a der Grundschule Viöl am Malwettbewerb der Wochenschau teil. Insgesamt wurden 15 Bilder eingereicht, die während des Kunstunterrichtes gestaltet wurden. Einen Tag vor Abgabeschluss brachte Frau Klotzke die Bilder dann pünktlich nach Husum.

 

Und, wer hätte es gedacht?

 

Selina und Finn erreichten jeweils den zweiten und dritten Platz! - Herzlichen Glückwunsch!
Am 19.12.18 fuhren die beiden mit ihren Eltern nach Husum zur Wochenschauredaktion und nahmen dort die Preise

2018 Weihnachtsbasteln GS Vioel Haselund 001

 

An den beiden Standorten Viöl und Haselund fand am Freitag, den 30.11. das traditionelle Weihnachtsbasteln statt. Ziel war, wie jedes Jahr, die Schulgebäude für die Weihnachtszeit mit kreativen und glanzvollen Objekten, Bildern und vor allem Basteleien zu verschönern.


Zur Einstimmung starteten die beiden Standorte jeweils mit ihrer Vollversammlung. In Viöl wurde diese zudem dazu genutzt, das traditionelle Adventssingen mit Frau Pastorin Weide und den Schülerinnen und Schülern zu starten.

Weihnachtstheater

 

Am Mittwoch, den 28. November war der Grundschulstandort Viöl zu Besuch im Husumhus. Im Rahmen des Weihnachtstheaters wurde das Stück "Robin Hood" gegeben. Fasziniert lauschten die Kinder dem Barden, der in lustigen Texten und unterschiedlichen Musikrichtungen die Lücken im Erzählstrang schloss. Das Stück lud die Kinder ein, nicht nur mitzufiebern, sondern auch aktiv die Protagonisten durch zurufen, klatschen und mitsingen zu unterstützen.

theaterbesuch emil 001

 

Am 21.11.18 unternahmen die Schülerinnen und Schüler des Grundschulstandortes Haselund einen besonderen Schulausflug. Schon seit Tagen freuten sich die Kinder und ihre erwachsenen Begleiter auf den Besuch des Theaterstückes „Emil und die Detektive“ im Bürgerhaus in Harrislee.

 

Im Unterricht hatten sich die Schülerinnen und Schüler bereits mit der Erzählung von Erich Kästner befasst und waren nun umso gespannter, wie das Ensemble der Broschmann & Finke Theater Company sie auf die Bühne bringen würde.

IMG 20180823 WA0026

 

Der WPU-Kurs „Gesund-und-Fit“ berichtet über den Ausflug zur Rollstuhlbasketball-WM 2018 in Hamburg.

 

Am Donnerstag, d. 23. August 2018 fuhren wir mit ca. 45 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8 und 10 aus Ohrstedt nach Hamburg zur Weltmeisterschaft im Rollstuhlbasketball. Auf dem Gelände angekommen wurden wir von einer netten Dame in Empfang genommen. Diese erklärte uns, was wir wo auf dem Gelände finden können. 

Gruppenfoto

 

Am vorletzten Tag vor den Sommerferien fand der diesjährige Schüler-Drachenboot-Cup in Friedrichstadt statt.

 

Da in der letzten Schulwoche in diesem Jahr bei uns Projekttage stattfinden sollten, boten Frau Söth und Frau Richert ein Paddelprojekt für die Klassenstufen 6 und 7 an. So konnte in diesem Jahr wenigstens ein Boot aus Ohrstedt an dieser tollen Schulsportveranstaltung teilnehmen.

In diesem Jahr fand der Lauftag am Ohrstedter Gemeinschaftsschulstandort schon am 13.09.18 statt, damit auch die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse teilnehmen konnten. Auch in diesem Jahr konnten die Läufer in kurzer Hose an den Start gehen und die Lehrkräfte mussten sich mit Sonnenbrillen ausstatten, denn es war ein herrlicher Septembertag. Wie schon seit mehreren Jahren führte die Runde auf 2,5 km


um das Schulgelände und anliegende Felder herum. Mit jeder Runde trugen die Läufer zu einem guten Punktewert für ihre Klasse bei und konnten sich gleichzeitig bemühen, diese durchgängig zu laufen, um die Zeitvorgaben für das DLV-Laufabzeichen zu erfüllen. Insgesamt hatten die Schülerinnen 90 Minuten Zeit und es wurde bis zum Schluss gekämpft.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

zur Einführung von IServ fand am 24.10.18 ein Informationsabend in der Pausenhallen am Standort Viöl statt.

Wie angeboten hier zur Ansicht die verwendete Präsentation als PDF.

 

Bei Fragen melden Sie sich bitte am Standort Viöl im Sekretariat.

 

[ Präsentation IServ ]

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.