Der Schulverband Viöl sucht ab sofort eine Betreuungskraft (m/w/d) in Teilzeit (7,5 Std./Woche) für die Betreute Grundschule in Haselund. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach der Entgeltgruppe SuE 3. Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit: montags bis freitags jeweils von 12 bis 13:30 Uhr

 

weitere Infos finden Sie in der [ Stellenausschreibung ] - PDF-Dokument

 

 

 

Personen im Schulgebäude

Die folgende Nachricht ist für alle, die nicht durch ihre Aufgabe befugt sind, regelmäßig unser Schulgebäude zu betreten!

 

Liebe Eltern und

liebe Personen, die sich nur zeitweise begründet in den Schulgebäuden aufhalten (wollen):

 

Heute muss ich auf einen Punkt hinweisen, der von uns bisher ggf. noch nicht genug kommuniziert wurde:

 

Alle Personen, die NICHT täglich und regulär in Schule arbeiten, dürfen am Schulvormittag die Schule nicht, so wie früher betreten…

 

Grundsätzlich gilt:

 

Alle Personen, die nicht regelmäßig mit Unterricht oder anderen pädagogischen Aufgaben betraut sind, dürfen die Schule nicht grundlos betreten, dazu zählen auch die ELTERN(!)

 

Wer aus dem vorher genannten Personenkreis das Schulgebäude betritt, der hat verpflichtend einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen.

 

Der Zutritt zur Schule darf nur über den Zugang zur Verwaltung (Sekretariat = kürzester Weg durch das Schulgebäude) erfolgen.

 

Hier wird entschieden, wie mit dem Anliegen vorgegangen wird.

 

In der Regel endet hier das Betreten des Schulgebäudes! Der Rückweg findet genauso, über den kürzesten Ausgang statt.

 

Sollte es einen unabweisbar notwendigen Grund geben, sich im Schulgebäude zu bewegen, dann erhält diese Person im Sekretariat, nach Bekanntgabe der Kontaktdaten und einer Bestätigung durch die Schulleitung eine Besucherkarte, die die genehmigte Bewegung im Schulgelände anzeigt (für alle ersichtlich am Band um den Hals zu tragen).

 

Personen, die sich nicht durch diese Besucherkarte ausweisen können, sind durch alle , sich regulär im Gebäude befindlichen Personen, mit dem Hinweis auf das Sekretariat, des Gebäudes zu verweisen!

 

Für Elternabende und Informationsabende im Schulgebäude gelten die, in der Einladung genannten Regelungen!

 

Herzliche Grüße,
Stephan Kinder

(Schulleiter)

 

 

Stand: 09.08.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

es folgen noch einige Informationen des Bildungsministeriums vom Wochenende:

 

wir freuen uns, wie schon an anderer Stelle gesagt, alle Lernenden wieder an unseren Schulstandorten anzutreffen und die Arbeit mit Schüler*innen und Eltern auch wieder „analog“, persönlich aufnehmen zu können.

 

Damit das auch in diesem Schuljahr, unter Corona-Regelbedingungen“ möglichst lange so bleibt, haben wir als Schule lange überlegt und viele Vorkehrungen getroffen.

 

Hier noch einmal die [ Übersicht des Hygienekonzeptes ] für unsere Schule. 

 

Diese Regeln gelten während der Schulzeit. Was danach passiert, ist von Schulseite nicht mehr zu beeinflussen. Deshalb bitten wir alle an Schule Beteiligten, sich auch außerhalb der Schule/der Schulzeit verantwortungsbewusst zu verhalten.

 

Im Anhang findet Ihr/finden Sie…

 

den [ Corona-Reaktions-Plan für Schulen in SH ], den das Bildungsministerium am 07.08. herausgegeben hat. Dieser beschreibt, wie Schule unter welchen Corona-Bedingungen stattfinden kann.

 

Der zweite Anhang dient als Hilfe zum Umgang mit [ Erkältungssymptomen von Schul- und Kitakindern ] und beschreibt, wann die Kinder zu Hause bleiben sollten und wann sie wieder in die Schule dürfen.

 

Auch wenn wir gut auf digitales Lernen vorbereitet sind und unser Konzept zum „Lernen in Distanz“ ebenfalls weiterentwickeln, wünsche wir uns allen eine möglichst lange Präsenzzeit in der Schule, neue Erfahrungen und gemeinsame Erlebnisse im Unterricht.

 

Euch/Ihnen allen einen guten Start in das Schuljahr 2020/2021.

 

Herzliche Grüße

Stephan Kinder

 

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

wir hoffen, Ihr konntet/Sie konnten die Ferien genießen und hattet/hatten erholsame Tage, die allen die Kraft geben, unter den geänderten (Corona-)Bedingungen wieder mit der Schule, also dem Präsenzunterricht für alle anzufangen.

 

Aktuelle Informationen erhaltet Ihr/erhalten Sie immer über unserer digitales Schulgebäude IServ oder auf der Homepage www.gems-voh.de

 

 Wir freuen uns riesig, wieder alle Schülerinnen und Schüler in der Schule unterrichten zu dürfen!

 

Damit dies, auch während der wohl schon angelaufenen „zweiten Corona-Welle“ möglichst lange so bleibt, müssen wir die mittlerweile bekannten Regeln auch in der Schule einhalten. Die Schülerinnen und Schüler gehören jetzt so genannten Kohorten an. Eine Erklärung folgt in einem Elternbrief des Bildungsministeriums, den Ihr/Sie hier zum Download findet/finden. Außerhalb dieser Gruppen gelten Abstandsregeln und die dringende Empfehlung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (ab Klassenstufe 7 für die ersten zwei Wochen auch im Unterricht). „Die Belehrung zum Umgang mit möglichen Infektionskrankheiten in der Schule“ geben Sie idealerweise Ihrem Kind schon am ersten Schultag mit.

 

Download

 

Wir werden Elternbrief und Belehrung zur Sicherheit am ersten Schultag noch einmal an alle Schülerinnen und Schüler verteilen.

 

Weitere Informationen und Regelungen bzgl. der Schulorganisation und Hygiene findet Ihr/finden Sie auf den Internetseiten des Bildungsministeriums:

www.bildung.schleswig-holstein.de

 

Eine weitere, ebenfalls die Gesundheit betreffende Regelung, muss zusätzlich in diesem Schuljahr durchgeführt werden. Dies betrifft die Klassen 2-4 und 6-10. Sie müssen den Nachweis erbringen, dass Ihr Kind gegen Masern geimpft ist. Hierzu reicht das Vorzeigen des Impfpasses bei der Klassenlehrkraft.

 

Schülerinnen und Schüler, die diesen Nachweis nicht erbringen können, müssen wir dem Gesundheitsamt Husum melden.

 

Termine, die für Schülerinnen und Schüler oder auch Eltern wichtig sind, findet ihr/finden Sie in der Kalenderfunktion von IServ oder auf der Homepage der Schule.

 

Wir wünschen allen einen gelungenen Start, eine starke Gesundheit und viel Freude beim Lernen mit Klassenkameraden und Lehrkräften im regulären Schulunterricht.

 

 Stephan Kinder

 

 

die neuen Kurse für Viöl sind online ... 

 

Schauen Sie hier: Offene Ganztagsschule - Viöl

 

 

Thank You

 

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler, liebe Schülerinnen und Schüler

 

in den vergangenen Tagen, Wochen und Monaten wurden in den Medien vielfach Danksagungen an Ärzte, Krankenschwestern und –pfleger, an LKW-Fahrer und Kassiererinnen ausgesprochen. Das ist sehr gut und auch berechtigt, denn diese Menschen leisten Großartiges für unsere Gesellschaft.

 

Nun ist es aber an der Zeit einer weiteren wichtigen Gruppe die verdiente Anerkennung entgegenzubringen, und das sind Sie: Sie haben in den letzten Wochen GROSSARTIGES und zum Teil sogar UNGLAUBLICHES geleistet: Sie waren für uns stets ansprechbar, haben die Betreuung Ihrer Kinder übernommen und deren Lernprozesse begleitet. Dies oft ganz „nebenbei“, während Sie selbst im Homeoffice Ihren Beruf ausgeübt und den Haushalt geführt haben. Dabei waren die Belastungen in den Familien groß: Kontaktbeschränkungen, geschlossene Spielplätze, Unklarheit über den weiteren Verlauf der Corona-Pandemie und unter Umständen sogar Ihre finanzielle und berufliche Situation.

 

Und gerade deshalb ist es uns so wichtig ein riesiges DANKESCHÖN auszusprechen, für den regelmäßigen Austausch, das zuverlässige Abholen und Bringen von Materialien gerade im Grundschulbereich, die Unterstützung Ihrer Kinder beim digitalen Lernen, wo sie sich oft als zusätzliche Lehrkräfte eingebracht haben. Für dies und die vielen positiven, aber auch kritischen Rückmeldungen, die uns stets angeregt haben, Konzepte weiterzuentwickeln DANKEN wir Ihnen ausdrücklich.

 

Nur durch Ihre Unterstützung war es möglich, dass Ihre Kinder während des häuslichen Lernens letztlich doch eine große Menge des Unterrichtsstoffes verinnerlicht haben.

 

Aber auch die Kinder befinden sich in einer Ausnahmesituation, auch für sie war es eine große Umstellung, ausschließlich über digitale Medien mit Lernstoff versorgt zu werden, sich den ein oder anderen Inhalt „selbst“ zu vermitteln. All dies dann auch noch in dem Umfeld zu organisieren, das sonst allerhöchstens für Hausaufgaben, nicht aber für Unterricht genutzt wird, verdient VOLLEN RESPEKT. Dazu kommt, dass es gar nicht so einfach ist, den Überblick bei den vielen Aufgabenstellungen zu behalten und sich täglich immer wieder selbst zu motivieren. Und so gilt auch unseren fleißigen Schülerinnen und Schülern ein riesiges DANKESCHÖN. – DAS HABT IHR TOLL GEMACHT!

 

Zum Ende des Schuljahres wünschen wir nun Allen die wichtige und notwendige Erholung und freuen uns auf einen „normalen“ Neustart im August!

 

Bleiben Sie/bleibt gesund!

 Das Kollegium der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl-Ohrstedt-Haselund

 

Wir sagen Danke

 

20200618 103130 tisch

 

Die Abschlussfeier am Standort Viöl fand in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt: Am 18. Juni verabschiedeten wir aufgeteilt in 2 Gruppen 14 Neuntklässler und 14 Zehntklässler in unserer festlich geschmückten Pausenhalle. Auf Grund der notwendigen Hygienemaßnahmen konnten unsere Abschlussschülerinnen und –schüler jeder nur bis zu drei Familienmitglieder oder Freunde mitnehmen. Eine Begrenzung galt auch für die Lehrer, denn in diesem Jahr durften nur die Klassenlehrkräfte anwesend sein.

Abschluss GEMS VOH 2020 5537 0343

 

Am Freitag, d. 19.06.2020, fand die diesjährige Abschlussfeier für die Schülerinnen und Schüler, welche die Gemeinschaftsschule am Standort Ohrstedt mit dem ESA bzw. MSA verlassen, statt.
Anders als sonst, nämlich ohne ein großes Rahmenprogramm und einen Abschlussball, wurden die Feierlichkeiten zeitlich versetzt in der Mensa zelebriert. Dabei wurden selbstverständlich die Hygienevorschriften aufgrund von Corona eingehalten.


Zunächst begrüßte die Standortleitung Tanja Alberts alle Anwesenden herzlich.

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.