Einschulung mal ganz anders

 

Am Standort Viöl wurden am 11. August 29 Schülerinnen und Schüler bei traumhaften Wetter eingeschult. In diesem Jahr fand die Veranstaltung auf dem Sportplatz statt. Bereits in der letzten Ferienwoche wurden die Eltern über den Ablauf der Veranstaltung informiert und kamen mit Picknickdecken, Sonnenschirmen und Stühlen. Natürlich sorgte auch jede Familie für ausreichend Getränke und Essen.

 

Um 10 Uhr begrüßte Iris Klotzke, die Koordinatorin am Standort Viöl, alle Gäste und das technische Personal. Dann sangen die jetzigen 6. Klassen ein Willkommenslied und Frau Klotzke informierte die Anwesenden über den Programmablauf. Eileen Kleinert-Clausen aus der V 10a spielte im Anschluss ein Lied aus „The greatest Showman“ am Klavier.

 

SchulleiterStephan Kinder sprach in seiner Begrüßungsrede vom Wachsen und Erwachsenwerden, so wird aus dem Samen der Sonnenblume bei guter Pflege durch den Gärtner, Wasser und wärmender Sonne eine bis zu 2 m große Pflanze mit einer riesigen Blüte. So werden aus unserer neuen 5. Klässler Jugendliche, die ihre Begabungen, Fertigkeiten und Kenntnisse in den nächsten Schuljahren mit Hilfe der Lehrerinnen und Lehrer entfalten und entwickeln. Im englischen heißt es „your wings already exist, all you have to do is fly“ und so ist es auch, denn das Wichtigste bringen die Kinder bereits mit, sich selbst!

 

Die Tanzgruppe einiger Mädchen aus der Klasse V 7a und V 9a präsentierte jetzt einen Tanz „Just Dance - Limbo“.

 

Einschulung Viöl Klasse 5Einschulung Viöl Klasse 5

 

Nun rief Cornelia Funk, die neue Klassenlehrerin der V 5a, die Schülerinnen und Schüler auf und jeder 5. Klässler bekam ein kleines Geschenk von den 6. Klässlern überreicht. Dem Förderverein der Schule in Viöl sei an dieser Stelle herzlich für den Geo-Saver gedankt!

 

Jetzt ging es in den neuen Klassenraum, den die Eltern in diesem Jahr aufgrund der Hygieneregeln später leider nicht besuchen durften.

 

Während die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde mit Frau Funk absolvierten, unterhielten sich die Eltern miteinander und klärten noch die ein oder andere Frage.

 

Zum Schluss ein riesiges Dankeschön, an alle Beteiligten, dafür, dass sie innerhalb eines Tages ein so schönes Programm auf die Beine gestellt haben und so der Veranstaltung einen feierlichen Rahmen verliehen.

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.