Einschulung der Erstklässler in Viöl und Haselund


Der 22.08.2018 war für viele Schüler und Schülerinnen und ihre Familien sicher ein aufregender Tag und die Grundschulstandorte in Viöl und Haselund freuten sich auf die neuen Erstklässler! Die Einschulungsfeierlichkeiten konnten bei schönstem Wetter und guter Stimmung abgehalten werden. Den Anfang machten die neuen Erstklässler am Standort Viöl.

 

Einschulung 1 Kl Vioel IMG 1091

 

Nach dem gemeinsamen Einschulungsgottesdienst zogen die Kinder mit ihren Eltern und Verwandten, sowie dem Schulleiter Stephan Kinder und dem Klassenlehrer Herrn Mundt durch das Fähnchenspalier der restlichen Schülerschaft in das Schulgebäude ein. Während der Einschulungsfeierlichkeiten in der Pausenhallen ging es um das zentrale Thema der Schnuppertage: Der Regenbogen!Dieser tauchte in seiner Form und Farbe nicht nur in der Dekoration, sondern auch als brückenbauendes Element in der Rede von Herrn Kinder und im tollen musikalischen Programm auf, für das Frau v. Blanckenburg mit Schülerinnen und Schülern mehrere Lieder einstudiert hat.Anschließend ging Herr Mundt mit der neuen V1a auf den Schulhof, wo alle die Gelegenheit nutzen konnten, bei herrlichem Wetter Klassenfotos zu schießen. Anschließend ging es in den Klassenraum, wo die Kinder ihre erste richtige Schulstunde erlebten, während die Eltern, zurück in der Pausenhalle, sich am Buffet stärken konnten. Dieses wurde traditionell von den Eltern des vorangegangenen Einschulungsjahrganges bereitgestellt.Gegen 11 Uhr kamen die Eltern in die Klasse, um einen ersten Eindruck zu gewinnen und ihre Kinder abzuholen.

 

Einschulung 1 Kl Vioel IMG 1125

 

Die Schülerschaft des Grundschulstandortes Haselund traf sich begleitet von ihren Lehrerinnen mit den neuen Erstklässlern und ihren Familien und Gästen ebenfalls in der Kirche in Viöl, um den traditionellen Einschulungsgottesdienst zu feiern, der in diesem Jahr liebevoll von der Pastorin Frau Dr. Weide vorbereitet wurde. Im Anschluss erwartete der Fotograf die Kinder bereits in Haselund. Dort wieder versammelt, konnte der zweite Teil der Einschulung mit dem Singen der Schulhymne beginnen. Weitere musikalische Beiträge und Gedichtvorträge wechselten sich mit Wortbeiträgen ab. Her Kinder hieß die Erstklässler herzlich willkommen und griff in seiner Rede das Motto der Schnuppertage auf, bei denen die Erstklässler bereits im Frühjahr für einige Tage Schulluft schnuppern konnten: die Schultüte. Er beschrieb eine Schultüte, in der sich viele besondere Dinge befinden, die den Kindern den Schulstart verschönern sollen. So zum Beispiel Süßigkeiten, die auch über etwas bittere Stunden hinweghelfen, ein Teddy als Symbol für neue Freundschaften, ein Malkasten, weil die Schule das Leben bunter macht oder ein Radiergummi, damit man nicht vergisst , dass Fehler erlaubt sind und man immer neu anfangen kann. Die Eltern rief Herr Kinder dazu auf, die Kinder engagiert auf ihrem Weg zu begleiten, zu unterstützen, wo es nötig ist und sie selbstständig werden zu lassen, wo es möglich ist.Auch Mariechen Hansen und Bettina Jakobi begrüßten die neuen Schüler im Namen des Schulelternbeirates und des Fördervereins und wünschten ihnen für diesen neuen Lebensabschnitt alles Gute.

 

Einschulung Haselund 2018 013


Nun sollte er aber so richtig beginnen, dieser Lebensabschnitt, mit der ersten Schulstunde im neuen Klassenraum. Frau Steffen und Frau Schröder nahmen gemeinsam mit den Zweitklässlern die neuen Schüler in Empfang und die Klassen 1/2a und 1/2b konnten erstmals in dieser neuen Zusammensetzung in ihre Klassenräume gehen und eine Unterrichtsstunde abhalten. Die Eltern stärkten sich währenddessen am vom Förderverein toll hergerichteten Buffet und bewachten die beeindruckenden Schultüten der Kinder. So manches Elternteil hätte sicher gerne Mäuschen gespielt und beobachtet, was ihr Kind gerade in der ersten Unterrichtsstunde erlebt.

 

Einschulung Haselund 1a Steffen

 

Einschulung Haselund 1b Schroeder


Im Anschluss konnten die Eltern ihren Kindern in die Klassenräume folgen und sich auf dem Nachhauseweg auf einen schönen weiteren Tag im kleinen oder größeren Festrahmen freuen.

 

Alles Gute und viel Erfolg, liebe Erstklässler!

 

Einschulung Viöl

  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1087
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1089
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1090
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1091
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1092
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1093
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1094
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1096
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1098
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1099
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1102
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1103
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1105
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1106
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1107
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1110
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1114
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1118
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1119
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1121

  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1123
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1125
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1128
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1129
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1131
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1132
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1133
  • Einschulung-1-Kl-Vioel_IMG_1134

 

Einschulung Haselund

  • Einschulung-Haselund-1a-Steffen
  • Einschulung-Haselund-1b-Schroeder
  • Einschulung-Haselund-2018-001
  • Einschulung-Haselund-2018-002
  • Einschulung-Haselund-2018-003
  • Einschulung-Haselund-2018-004
  • Einschulung-Haselund-2018-005
  • Einschulung-Haselund-2018-006
  • Einschulung-Haselund-2018-007
  • Einschulung-Haselund-2018-008
  • Einschulung-Haselund-2018-009
  • Einschulung-Haselund-2018-010
  • Einschulung-Haselund-2018-011
  • Einschulung-Haselund-2018-012
  • Einschulung-Haselund-2018-013
  • Einschulung-Haselund-2018-014
  • Einschulung-Haselund-2018-015
  • Einschulung-Haselund-2018-016
  • Einschulung-Haselund-2018-017
  • Einschulung-Haselund-2018-018

  • Einschulung-Haselund-2018-019
  • Einschulung-Haselund-2018-020

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.