Informationen für die neuen 5. Klässler

 

Sehr geehrte Eltern,

 

hier finden Sie ein Schreiben vom Schulverband Viöl vom 07.01.2021 über die Erstattung des Januar-Betrages für die Betreuten Grundschulen Viöl und Haselund

 

[ Schreiben Schulverband Viöl, 07.01.2021 - PDF-Dokument ]

 

 

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

euch und Ihnen allen zunächst ein zufriedenes und gesundes Jahr 2021.

 

Parallel zur Pressekonferenz von Ministerin Prien wurde gerade der folgende Brief zum weiteren Verlauf des Schulbetriebs ab dem 11. Januar 2021 veröffentlicht.

 

Zwei Punkte sind dabei wesentlich:

  • Es wird eine Notfallbetreuung für die Jahrgänge 1-6 geben
  • Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge 9 und 10 sollen ab Montag unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen Unterricht erhalten

Leider gibt es dazu keine weiteren Hinweise.

 

Wir gehen davon aus, dass für die Inanspruchnahme der Notfallbetreuung die bisherigen Regeln weiterhin gelten: Systemrelvanz von mindestens einem Elternteil, Arbeitsnachweis bei Alleinerziehenden und keine andere Betreuungsmöglichkeit.

 

Für den Präsenzunterricht der Jahrgangsstufen 9 und 10 werden wir diskutieren, wie dieser umgesetzt werden kann. Abstandsregeln lassen sich nur einhalten, wenn die Klassen mindestens halbiert werden.

 

Sobald es weitere Hinweise aus Ministerium oder Schulamt gibt, werden sie natürlich sofort auch hier veröffentlicht.

 

Bleibt/Bleiben Sie zuversichtlich,

Eure/Ihre Schulleitung

 

[ Schreiben Ministerin Prien - PDF-Dokument ]

 

 

Liebe Schulgemeinschaft,

 

als Schulleitung haben wir uns bei Ihnen bereits auf IServ für die gemeinsame Kraftanstrengung der letzten Wochen und Monate bedankt. Auch unsere Bildungsministerin Frau Prien möchte dies noch gerne in diesem Jahr machen (siehe Anhang).

 

Lassen Sie das Jahr nun entspannt ausklingen. 

 

Wir wünschen besinnliche Festtage und einen ruhigen Übergang ins neue Jahr.

Optimismus braucht Zuversicht und Hoffnung, so heißt es. Das wünschen wir Ihnen für 2021!

 

Herzliche Grüße,

Ihre Schulleitung

 

[ Anschreiben von Frau Ministerin Prien zum Jahresabschluss 2020 ]

PDF-Dokument

 

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


vielleicht haben ja einige heute das Geschehen um den Lockdown auf Bundesebene mit verfolgt?! Auf der Pressekonferenz heute Nachmittag hat der Ministerpräsident schon angedeutet, dass es im Vergleich zu den Meldungen von Freitag noch Verschärfungen geben wird.

 

Er wiederholte schon in der Pressekonferenz die Bitte, möglichst alle Kinder bereits ab Montag zu Hause zu lassen.

 

Auch die Ministerin spricht in ihrem Brief von der Notwendigkeit, dass bereits ab Morgen so wenig Schülerinnen und Schüler wie möglich in die Schule kommen. (Brief im Anhang)

 

Ab Mittwoch gilt (bis Freitag) eine Notbetreuung, die unter den Bedingungen stattfindet, die auch beim ersten Lockdown galten.

 

Im Anhang finden Sie die Pressemitteilung des Bildungsministeriums von heute Nachmittag.

 

[ Pressemitteilung Bildungsministerium 13.12.2020 ]

PDF-Dokument

 

Bleiben Sie gesund.

Viele Grüße

Die Schulleitung

 

Bekanntmachung der Gemeinschaftsschule Viöl/Ohrstedt

für alle Eltern von Kindern in den 4. Grundschulklassen

 

Beratungsversammlungen für neue 5.- Klässler 2021/22 Viöl/Ohrstedt

in diesem Jahr in digitaler Form!

 

Von der Grundschule in die weiterführenden Schulen

Ihr Kind ist in der 4. Klasse und bei Ihnen dreht sich alles um den Übergang zur weiterführenden Schule. Sie und Ihr Kind stellen sich folgende Fragen:

 

  • Wo soll ich hin? Gemeinschaftsschule oder Gymnasium?
  • Welche Schule kommt für mich wohl in Frage?
  • Was empfehlen die Grundschullehrer?
  • Was möchte ich für mein Kind?
  • Was möchte mein Kind überhaupt?
  • Wird mein Kind mit den Anforderungen fertig?
  • Wie wird differenziert?

 

Fragen über Fragen… - die wir im Februar 2021 aufgrund der aktuellen Situation leider nicht auf unseren Beratungsversammlungen beantworten können!

Wir stellen unsere Standorte, Angebote, Fächer, Ansprechpartner und pädagogischen Konzepte in diesem Jahr in digitaler Form auf unserer Homepage in Form von Informationsvideos und Präsentationen vor.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für alle Fragen gerne zur Verfügung. Dazu beachten Sie bitte die aktuellen Informationen auf unserer Homepage.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Gemeinschaftsschulstandorten Viöl und Ohrstedt!

 


Anmeldezeitraum für die kommenden 5. Klassen ist vom 22.02.2021 bis um 03.03.2021

 

(im jeweiligen Schulbüro)

 

 

Formulare erhalten Sie in unseren Sekretariaten oder unter

Anmeldeformular Kl5 2021

Der Schulverband Viöl sucht für die Freibadsaison 2021 (voraussichtlich ab 1. Mai bis 15. September 2021) für das beheizte Freibad bei der Grund- und Gemeinschaftsschule Viöl/Ohrstedt/Haselund und Grundschule Ohrstedt in

 

Oster-Ohrstedt

mehrere Personen,

die gemeinsam als Team die Betriebsaufsicht

 

übernehmen möchten. Die Stelle ist teilbar und soll von mehreren Personen wahrgenommen werden. Zur Abdeckung der Betriebsaufsicht während der Öffnungszeiten (Mo – Frei: 14 – 19 Uhr, Wochenende/Feiertage: 14 – 18 Uhr) des Bades und ist es jedoch sinnvoll mit mehreren Personen zu arbeiten.

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


vor kurzem ist die Mail über die Durchführung der Maßnahmen, die heute Vormittag, in der von MP Günther gehaltenen Pressekonferenz formuliert wurden, eingetroffen.

  • Die Jahrgänge 8-10 sind ab Montag, den 14.12. im Distanzlernen, also nicht in der Schule und erhalten deshalb, wie in unserem Konzept beschrieben (Anhang), am Montag bis 08:00 Aufgaben für die Fächer D, M, E und ab Mittwoch bis 08:00 die Aufgaben für die anderen Fächer. [ Konzept Verzahnung Elterininfo.pdf ]
  • Natürlich ist das hochladen der Ergebnisse bis zum nächsten Montag/Mittwoch so nicht möglich, da dann die Ferien bereits angefangen haben. Im Anschreiben des Ministeriums wird darauf hingewiesen, dass der Umfang ggf. so gestellt werden soll, dass am 07/08.01.21 weitergearbeitet werden kann, nicht aber in den Ferien.
  • Für alle anderen Klassen ist Präsenzunterricht vorgesehen. Die Eltern haben aber die Möglichkeit ihre Kinder ohne Begründung abzumelden:
    Sie müssen Ihre Kinder, wenn sie nicht zur Schule kommen sollen, bitte per Mail/telefonisch an den entsprechenden Schulstandorten abmelden!

    Wichtig hier: Man kann sich nur für das eine, oder das andere entscheiden - ein Wechsel nach dem Motto „heute komme ich, Morgen nicht“.... ist nicht möglich!!!

 

Im Anhang finden Sie das Dokument des Ministeriums....

Trotz allem Allen einen gesunden und ruhigen 3. Advent

Stephan Kinder

 

[ Schreiben vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur vom 11.12.2020 ]

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind sehr wichtig für den Betrieb der Seite.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Aber beachten Sie bitte, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung stehen.